Einen Kaminofen richtig montieren

Kaminofen

Angenehme Wärme, gemütliche Atmosphäre, wer wünscht sich das nicht in der kalten Jahreszeit? Ein Kaminofen erfüllt Ihnen nicht nur diese Wünsche, er wird auch gleichzeitig zu einem Blickfang in jedem Wohnzimmer. Kaminöfen gibt es in verschiedenen Ausführungen und in ganz unterschiedlicher Optik. Hierbei kommt es ganz auf den eigenen Geschmack und den Einrichtungsstil an, um dem Raum eine ganz persönliche Note zu verleihen.

Die Wahl des richtigen Standortes

Ein Kaminofen ist verhältnismäßig preiswert in der Anschaffung und in der Unterhaltung und kann auch nachträglich eingebaut werden. Hier sollte in jedem Fall ein Schornsteinfeger zu Rate gezogen werden, der den richtigen Standort auswählt und beratend zur Seite steht. Sehr wichtig ist ein Stellplatz an einer Außenwand, damit ein Rauchrohr nach außen montiert und ein Systemschornstein an der Fassade angebaut werden kann. Grundsätzlich ist das Aufstellen von einem Kaminofen genehmigungspflichtig und sollte mit einem Schornsteinfeger abgestimmt werden.

Installation des Rauchrohranschlusses

Sobald der Kaminofen seinen endgültigen Standort erhalten hat, ist es erforderlich, eine Stelle an der Wand zu markieren, an der die Verlegung des Rohres erfolgt. Hier gilt es darauf zu achten, dass der Boden kein brennbares Material aufweist, da ansonsten eine spezielle Bodenplatte zur Sicherheit gelegt werden sollte.

Den Rohrdurchmesser genauestens markieren und die entstandene Rundung herausstemmen. Nun feuerfesten Mörtel sorgfältig in die Wandöffnung auftragen und das Wandfutter einsetzen. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der Schornsteinquerschnitt auf jeden Fall vollständig frei liegt. Zum Schluss ist es notwendig, mit Hilfe eines Glasfaserbandes den Anschluss am Ofen abzudichten. Nun kann das Rauchrohr auf dieser Seite eingeführt und ins Wandfutter eingesteckt werden. Nun noch den Feinstaubfilter in die Halteschiene setzen und der Inbetriebnahme von dem Kaminofen steht nichts mehr im Wege. Gibt der Schornsteinfeger nach Abnahme das ok, wurde die Installation ordnungsgemäß durchgeführt.

Eine Antwort zu “Einen Kaminofen richtig montieren

  1. Ein Kaminofen für den Winter ist wirklich traumhaft. Leider ist bei uns eine Montage nur schwer möglich gewesen. Habe mir stattdessen eine Infrarotheizung angeschafft und bin mit dieser auch überaus glücklich 🙂 An einen richtigen Ofen kommt Sie jedoch nicht ganz ran..
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.